DSW Darmstadt Volleyball

Profil

Die Volleyballabteilung ist seit ihrer Gründung im Jahre 1977 nicht nur fester Bestandteil des DSW 1912. Sie prägt auch mit ihren diversen Mannschaften im Herren-, Damen- und Jugendbereich das Sportwesen in Darmstadt. Abgerundet wird die Arbeit der Volleyballabteilung durch eine Freizeitgruppe, in der auch abteilungsübergreifend volleyballbegeisterte Schwimmer die Gelegenheit zum Pritschen und Baggern finden.

Ziel der Volleyballabteilung ist in erster Linie die Ausübung des leistungsorientierten Volleyballsports und die damit verbundene Förderung unser Kinder, Jugendlichen und volljährigen Mitglieder. Daneben fördern wir auch Aktivitäten im Breitensport (z. B. durch die Freitzeitgruppe) und der Vereinsjugend (bspw. durch das ein- bis zweitägige Volleyballcamp).

Die größten Erfolgen der Abteilung sind in den 90igern erzielt worden. Neben dem 3. Platz des Jahrgangs 1971 bei den deutschen A-Jugendmeisterschaften 1990 gelang auch der erstmalige Aufstieg in die dritthöchste deutsche Spielklasse, die Regionalliga. Gekrönt wurde der folgende Reifungsprozess mit den Vizemeisterschaften in den Jahren 1999 und 2000.

Nach zuletzt turbulenten Jahren ist es den Mannschaften der 1. Herren und der 1. Damen, passend zum 100-jährigen Jubiläum des Gesamtvereins, gelungen ihre jeweilige grandiose Saison mit der Meisterschaft zu krönen. Seitdem ist der DSW in der Oberliga bzw. in der Landesliga Süd stets ganz oben dabei.

Die gesamte Historie der Volleyballabteilung können sie hier nachlesen.


Ansprechpartner

DSW 1912 Darmstadt
Volleyballabteilung
Tel. 06151 / 783042
Fax 06151 / 783043
info@dswvolleyball.de